2. DJB Ippon-Girls Lehrgang

Am dritten Advent machten sich die drei Rudower Judoka Heike, Jasmin und Yannika auf den Weg, der Einladung des DJB zum Ippon-Girls Mädchenlehrgang zu folgen. Nach Anmeldung und Begrüßung erhielten alle Teilnehmer eine personifizierte Autogrammkarte von Laura Vargas Koch, die sich diesen Morgen extra freigehalten hat, um persönlich für die Lehrgangsteilnehmer eine persönliche Widmung zu verfassen. Danach trat Sie Ihre eigene Reise nach Baden-Baden zur Fernsehsendung "Sportler des Jahres", übertragen im ZDF am Sonntagabend an. Die insgesamt 30 Teilnehmer, professionell unterstützt von Iljana Marzok und Jasmine Delorme, durften Judo Boden- und Standtechniken verfeinern. Turnerische Grunddisziplinen wie Seilhangeln wurden gefestigt. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht. Der TSV Rudow hofft, dass es bald wieder einen solchen Lehrgang geben wird. Wir sind gespannt, wer dann die trainerische Leitung übernimmt.